27.09.2016 19:52 Uhr

Badkeramik Trends fürs nächste Jahr

Puristisches Design, schlichte Eleganz und ein Hauch von Farbe – so sieht das Badezimmer im Jahr 2017 aus. Mehr über die aktuellen Badkeramik Trends erfahren Sie hier.

Badkeramik Trends - Purismus trifft auf Technik

Im kommenden Jahr dreht sich alles um schlichte Eleganz. Funktionalität und anschauliches Design werden mit innovativen Technologien gepaart. So wird für maximale Hygiene und höchsten Komfort gesorgt.

Farbliche Akzente werden hingegen nur sehr dezent eingesetzt. Besonders beliebt weiterhin: helle, klare Töne kombiniert mit den Eigenfarben der Keramik-Installationen.

Die wichtigsten Badkeramik Trends des kommenden Jahres:

  • •    Dezente farbliche Akzente sorgen für Abwechslung
  • •    Holzoptik bei Regalen und Ablagen bleiben besonders beliebt
  • •    Steinelemente kommen immer gut an
  • •    Ebenerdige Duschwannen sind DER Bringer
  • •    Freistehende Wannen wenn genügend Platz vorhanden ist

Die Badezimmer Farben im Jahr 2017

Jede Farbe hat ihre ganz eigene Wirkung, das weiß man. Und auch im Bad kann jede Farbe einen eigenen Gemütszustand auslösen. Weil es in einem so privaten Raum wie dem Badezimmer besonders darum geht, zu entspannen und sich „geborgen“ zu fühlen, empfehlen wir im kommenden Jahr sanfte Töne in Pastell einzusetzen.

Wichtig dabei: Wirklich nur dezent einsetzen. Sonst wirkt der Raum schnell überflutet und eng.

Bei den Waschtischen setzen immer mehr Kunden auf Gelb-, Rosé- und Blautöne in verschiedenen Nuancen. Die klassische Holzoptik, welche sich mit Steinelementen abwechselt, bleibt allerdings weiter der Verkaufsschlager.

Experimentierfreudigen können wir nur Waschbecken, Waschtische und Badewannen in Bicolor mit strahlend weißen Innen- und farbigen Außenflächen empfehlen.

Die beliebtesten Badezimmer Farben:

  1. •     Braun- und Holzfarbtöne in allen Schattierungen
  2. •     Grautöne in allen Abstufungen
  3. •     Schwarz als Kontrast zu mattem Weiß oder Weiß Hochglanz
  4. •     Jade
  5. •     Flieder
  6. •     Apricot
  7. •     Stone Blue
  8. •     Gedeckte Grün-, Gelb-, Rosé- und Blautöne
  9. •     Steinfarben wie Anthrazit, Sand, oder weiß

 

Ebenerdige Duschwannen für barrierefreien Genuss

Bei den Badkeramik Trends steht im nächsten Jahr vor allem das Thema Barrierefreiheit im Vordergrund. Immer mehr Bauleiter setzen deswegen schon auf ebenerdige, in den Boden eingelassene Duschwannen aus rutschsicherem Material. Sie garantieren einen leichten sowie sicheren Einstieg ohne Stolperfallen und lassen sich schnell und einfach reinigen. 
Ebenerdige Duschwannen sind aber nicht nur bequem, sondern auch ein optisches Highlight für jedes Bad. Eine durchgängige Bodenfläche lässt auch kleine Räume großzügig erscheinen und sorgt für noch mehr Komfort in Ihrer persönlichen Wohlfühloase.  

Eine Auswahl an Duschwannen finden Sie hier.

Freistehende Wannen wenn genügend Platz vorhanden ist

Frei im Raum und prominent platziert - die freistehende Wanne ist wieder da. Früher galt Sie als eine Notwendigkeit, heute gilt sie als Inbegriff von Luxus und Eleganz. Wer Platz im Bad für eine freistehende Wanne hat, sollte sich definitiv überlegen, eine zu installieren.                                
Eines muss Ihnen allerdings klar sein: Freistehende Wannen benötigen viel Platz. Vor allem rund um sie herum muss genügend Freifläche vorhanden sein, damit die Wanne ihre volle Geltung entwickeln kann – optisch wie architektonisch.

Mehr zu diesem Thema hier.

 

2016  für das nächste Jahr vorsorgen

Wenn Sie eine neue Badeinrichtung planen, ist heuer das perfekte Jahr dafür. Denn bis Ende des Jahres finden Sie in unseren Bestsellern tolle Angebote für Ihr zukünftiges Badezimmer.

Schaffen Sie sich einen kleinen Wohlfühlpalast ganz nach Ihren Wünschen.

 


...weiterlesen
21.09.2016 15:38 Uhr

Regenduschen günstig kaufen: das sollten Sie beachten

Eine Regendusche garantiert einen einmaligen Verwöhn-Effekt für Ihre Sinne: Gleich einem zarten Regenschauer rieselt das Wasser über einen hinweg und macht die tägliche Hygiene zu einem echten Enspannungserlebnis. Was Sie beim Kauf einer Regendusche beachten müssen, erfahren Sie hier. 

Wie funktioniert eine Regendusche?

Zu allererst:

Man unterscheidet zwischen zwei Grundformen von Regenduschen:


Erstens: Fertige Duschpaneele, die derartige Regenschauer imitieren können und in ihre bestehende Dusche integriert werden.
Zweitens: Regenduschen, die beim Badumbau direkt in das Badezimmer eingebaut und in die Decke installiert werden.

 

Wie entsteht das Regengefühl?

Hunderte bis tausende winzige Düsen verteilen bzw. versprühen das Wasser und durchziehen den Strahl mit Luft. Durch die beigemischte Luft fühlt sich das Wasser auf der Haut besonders sanft an. Für Duschende entsteht auf diese Weise das Gefühl eines regenähnlichen Schauers.

Modelle mit integrierten lichtemittierenden Dioden (LED) sorgen bei der Körperhygiene außerdem für zusätzliches Flair. Viele Duschpaneele verfügen außerdem über seitliche Massagestrahler, die den sanften Schauer in der Regendusche ideal ergänzen.

 

Größe und Design bestimmen den Luxus

Denkt man an Regenduschen, haben die meisten Menschen automatisch das Bild der tellergroßen Kopfbrause im Kopf. Zu Recht, denn diese Variante ist der Klassiker unter den Regenduschsystemen.

In Sachen Form, Größe und Design sind der Kreativität praktisch keine Grenzen gesetzt. Der Luxus im Bad reicht von Duschköpfen mit 15 – 20 cm Durchmesser bis hin zu den Premium-Modellen, die insgesamt mehr als 60 Zentimeter messen. Auch der Wasserstrahl lässt sich bei den meisten Modellen steuern: ob Nieselregen oder Monsun – es liegt in Ihrer Hand.

 

Achten Sie auf den Verbrauch

Da der Duschkopf einer Regendusche größer ist als der einer herkömmlichen Handbrause, ist bei einem derartigen System auch der Wasserverbrauch dementsprechend höher.



Unser Tipp daher:
Vergleichen Sie die durchschnittliche Verbrauchs-Wassermenge der einzelnen Systeme schon vor dem Kauf.

Viele Armaturen-Hersteller haben sich dem Verbrauchsproblem bereits angenommen und Systeme entwickelt, die dabei helfen sollen, Wasser zu sparen. Paradebeispiele sind die speziellen Antikalkdüsen, durch die der Wasserverbrauch um bis zu 40 % gesenkt wird.

 

Regenduschen kaufen bei Wunderbad

Als zertifizierter Partner im Verkauf von Badezimmersystemen bieten wir Ihnen bei wunderbad.eu eine große Auswahl an exklusiven Regendusch-Systemen.

Unsere Auswahl besticht durch Designvielfalt und höchste Qualität. Überzeugen Sie sich selbst von unseren Produkten.

 

Hier mehr erfahren!

 


...weiterlesen
09.09.2016 11:53 Uhr

Badezimmer Wannen – Top 3 Beispiele für modernstes Design

Ein Badezimmer ist mehr als nur ein Nassraum für die tägliche Hygiene. Es ist ein Rückzugsort und ein sehr privater Platz Ihrem Heim. Verleihen Sie Ihrem Bad zusätzlichen Flair und eine moderne Ausstrahlung mit diesen praktischen und ausgefallenen Badezimmer Wannen.

Freistehende Wannen liegen voll im Trend

Frei im Raum und prominent platziert - die freistehende Wanne ist wieder da. Früher galt Sie als eine Notwendigkeit, heute gilt sie als Inbegriff von Luxus und Eleganz. Wer Platz im Bad für eine freistehende Wanne hat, sollte sich definitiv überlegen, eine zu installieren. Wir haben hier die Top 4 Designs aus unserem derzeitigen Angebot:

1.) FREISTEHENDE BADEWANNE "SAN ANTONIO"

San Antonio ist gemeinhin bekannt für seine kulturelle Vielfalt. Die Stadt ist geprägt von spanischen, mexikanischen, angloamerikanischen und deutschen Einflüssen. Ebenso vielfältig - jedoch in Sachen Design - ist das gleichnamige Modell aus unserem Shop. 

Es handelt sich bei diesem Modell um eine freistehende Badewanne aus hochwertigem Sanitäracryl. Das Sanitäracryl ist durchgefärbt und mit einem verstärkten Metallrahmen (nicht sichtbar) versehen. Durch die doppelwandige Konstruktion, bleibt das Badewasser länger warm.

Die Besonderheiten: 

  • Hochwertig - gegossenes - Sanitäracryl
  • inkl. Ab- und Überlauf sowie Siphon
  • Hochglanzpoliert (Porenfreie Oberfläche)
  • inkl. Ablaufventil
  • Fertigung aus Handarbeit
  • Erstklassige Verarbeitung (aus einem Guss, keine Nahten)
  • Glasfaserverstärkt
  • Pflegeleicht (EasyClean)
  • Höchste Qualität
  • 5 Jahre Garantie

Mehr zu diesem Modell finden Sie hier

2.) FREISTEHENDE BADEWANNE "MIAMI"

Der Name „Miami“ kommt von dem indianischen Wort Mayaimi, was so viel wie "großes Wasser" bedeutet. Und mit diesem großen Gewässer hier machen Sie Ihr Zuhause zu einem modernen Wellnesstempel. Auch das Miami Modell ist aus hochwertigem Sanitäracryl. Es überzeugt durch dieselben Features wie die San Antonio Variante. Statt 1299,00 EUR kostet die Miami Wanne exklusiv im Online Shop jetzt nur 799,00 EUR! 

Das Modell Miami können Sie hier bestellen. 

3.) FREISTEHENDE BADEWANNE "MARBELLA"

Marbella ist eine Großstadt im Süden Spaniens an der Costa del Sol in der Provinz Málaga. Doch um andalusische Entspannung genießen zu können, muss man nicht zwangsläufig in den Flieger steigen. Mit 178 cm ist das Modell Marbella das größte in unserem Angebot. Es besticht durch seine zeitlose Eleganz im ovalen Ei-Design und durch absolute Großzügigkeit sowie Ergonomie.
Der Rückenbereich ist hier extra breit gehalten, wodurch ein Rundum-Wohlfühleffekt garantiert ist. Auch das Modell Marbella ist momentan stark reduziert: statt 1399,00 EUR jetzt nur 999,00 EUR!

Sparen Sie jetzt 28% in unserem Shop!


Jetzt noch mehr Angebote

Durchstöbern Sie unsere Angebote und sichern Sie sich tolle Bad-Designs im Abverkauf:

Jetzt inspirieren lassen!


...weiterlesen